projects.

 

about.

kiF ist ein interdisziplinäres Kollektiv, das Theaterprojekte zwischen Kunst und Wissenschaft entwickelt. kiF besteht seit 2017, gegründet von Daria Bayer und Leokadia Melchior. In wechselnder Besetzung produzieren wir Texte und Stücke, durch die wir die grundlegenden juristischen, soziologischen und philosophischen Fragen unseres Zusammenlebens plastisch machen und zur Diskussion stellen.

Weitere feste Mitglieder sind seit 2018 Philipp Eschenhagen, seit 2019 Antonia Grosser und Benedikt Bartylla und seit 2020 Simon Reetz.

Wir sind offen für weitere Mitglieder sowie Kollaborationen mit Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die die Grenzen ihrer eigenen Disziplin übertreten wollen. Meldet Euch!

 

contact.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon